deutsch  | Home | Legals | Data Protection | Contact Us | KIT

Jobbörse

Theoretische Chemikerin / Theoretischer Chemiker (w/m/d) mit abgeschlossener Promotion

Organisationseinheit

Institut für Nanotechnologie (INT)

Eintrittstermin

01.01.2021

Tätigkeitsbeschreibung

Sie sind für die Ab-initio-Berechnungen von Moleküleigenschaften verantwortlich. Hierbei erstellen Sie Modelle aus Moleküldaten, wählen geeignete Methoden der theoretischen Chemie zur Behandlung des Problems aus und wenden Modelle/ Berechnungen der Moleküleigenschaften aus den Ab-initio-Daten an. Weiter vergleichen Sie experimentelle Daten miteinander, interpretieren die Ergebnisse und konzipieren und erstellen Publikationen und Drittmittelanträge. Zudem beraten Sie und arbeiten bei der Betreuung der Rechnerinfrastruktur des INT für wissenschaftliches Rechnen mit.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein Hochschulstudium (Diplom (Uni) /Master) der theoretischen Chemie mit einer abgeschlossenen Promotion. Langjährige Berufserfahrung haben Sie auf dem Gebiet der Quantenchemie insbesondere mit der Thermochemie, der Astrochemie, der optischen Eigenschaften und der hochaufgelösten Rotationsschwingungsspektroskopie und der Entwicklung von Post-Hartree-Fock-Verfahren gesammelt. Sie können nachweislich, das wissenschaftliche Gebiet der Theoretischen Chemie in Forschung und Lehre selbstständig zu vertreten. Fachkenntnisse zu gängigen Methoden der Theoretischen Chemie, mit hochgenauen Ab-Initio-Berechnungen von Molekülstrukturen und thermochemischen Daten sowie Programmierkenntnissen in Fortran unter UNIX/ LINUX inkl. Parallelisierung setzen wir voraus. Des Weiteren verfügen Sie über Erfahrungen mit der Rechnerinstallation und -betreuung sowie mit parallelem Rechnen.

Link

Details und Bewerbung